Helfer suchen Hilfe!

 

Der Standort Cappenberg umfasst derzeit 11 Kameraden in der Ehrenabteilung, 7 Kameraden in der Jugendfeuerwehr sowie 28 Kameradinnen und Kameraden in der Einsatzabteilung. Zum Aufgabenumfeld gehören neben der regelmäßigen Teilnahme an Dienstabenden, Feuerwehrübungen und Lehrgängen hauptsächlich die Hilfe von in Not geratenen Menschen bei Bränden und Technischen Hilfeleistungen, und das rund um die Uhr. Damit diese Tätigkeiten zur Zufriedenheit der Bürgerinnen und Bürger ausgeübt werden können, sind auch die ehrenamtlichen Helfer auf die Hilfe und die Unterstützung der ortsansässigen Bewohnerinnen und Bewohner angewiesen. Gerade in Zeiten stetig steigender Einsatzzahlen, insbesondere der Zunahme von Unwetterereignissen, ist die Feuerwehr um jede aktive Verstärkung dankbar. Bürgerinnen und Bürger zwischen 18 und 35 Jahre alt, die Interesse an moderner Feuerwehrtechnik haben, eine abwechslungsreiche Freizeitbeschäftigung neben Ihrem Beruf suchen, sich weiterbilden wollen, gesellige Stunden in kameradschaftlicher Atmosphäre verbringen wollen und zu guter Letzt hilfsbereit sein wollen, können gerne einfach an einem der Dienstabende des Löschzuges Cappenberg vorbeischauen oder eine kurze Nachricht senden. Alle erforderlichen Informationen dazu und darüber hinaus findet man auf der Homepage www.feuerwehr-selm.de/index.php/loeschzug-3-cappenberg. Für jede/n, der nicht aktiv in der Feuerwehr mitwirken kann, gibt es auch die Möglichkeit als förderndes Mitglied mit einem festen Beitrag in beliebiger Höhe die Arbeit der Feuerwehr zum Wohle der Allgemeinheit zu unterstützen.

Anträge werden noch Hochgeladen