Die eigenständige Löschgruppe Hassel ist Bestandteil des LZ2 Bork.

Die Löschgruppe besteht aktuell aus 23 aktiven Mitgliedern,

11 Mitgliedern der Ehrenabteilung und 107 förderne Mitgliedern.

 

Das Einsatzfahrzeug ist ein TSF-W (Baujahr 2000) mit Hochdrucklöscheinrichtung und 750 Liter Wassertank.

 

Alle 14 Tage Dienstags finden Übungsabende statt.

 

Ab Spätsommer 1991 wurde das Gerätehaus in Hassel in Eigenleistung neu gebaut.

Die offizielle Einweihung fand am 21.06.1992 statt.